Studio Report: Tobias Lueke aka O.B.I.

Tobias Lueke aka O.B.I gilt als einer der Mitbegründer des Hard Technos.  Seit fast 20 Jahren prägt er den Harten Sound. Mit seinem Label Dycrypted ist er seit kurzem auch im Techno Business unterwegs. In unserem Studio Report gibt er uns Einblicke in seinem Workflow.  

Schreibe einen Kommentar

Beliebte Online Kurse

arrangement guide

Ultimate Arrangement Guide – Online Masterclass by Björn Torwellen

Der erfolgreiche DJ und Produzent Björn Torwellen hat all’ sein Wissen und seine Erfahrung in unserem 7-stündigen Tutorial, dem Ultimate Arrangement Guide, festgehalten. Erfahrt über 9 Kapitel und über 50 Lektionen hinweg, worauf es beim Tracks arrangieren ankommt und wie die Kernbereiche Komposition, Instrumentierung, Sounddesign sowie Mixdown deine Track-Arrangements formen. Wieso dieses Thema so wichtig ist? Ein Track muss nicht nur gut klingen und auf der Club-Anlage funktionieren, er muss auch einen gewissen Inhalt transportieren – eine Geschichte erzählen. Worum es in dieser Story geht, dass liegt natürlich ganz bei euch. Doch wer seine Tracks auf den Sticks und in den Plattentaschen der großen DJs wissen möchte, oder darauf aus ist, dass ein oder andere Label für die eigenen Produktionen zu begeistern, der sollte sich ganz gezielt mit dem umfangreichen Thema Arrangement auseinandersetzen. Mit dem Ultimate Arrangement Guide steht euch nun der ideale und umfangreiche Ratgeber zur Verfügung.

Zum Kurs >
Sinee Arturia Collection Guide

Ultimate Arturia V-Collection Guide – Online Masterclass

Sounddesign mit Arturia! Nach dem Ultimate Kick Drum Guide haben wir einen weiteren und extrem umfangreichen Kurs für euch, der in Sachen Sounddesign alle Register zieht. Johann, den ihr aus unseren Videos, Streams oder als euren Kursbetreuer kennt, hat sich der V-Collection von Arturia angenommen. Seit über 20 Jahren ist Arturia im Synthesizer- und Softwarebusiness. Die Firma, mit ihrem Sitz in Frankreich, machte sich unter anderem einen Namen mit dem virtuellen Nachbau legendärer Synths – die in ihrer analogen Form mittlerweile ein kleines Vermögen kosten. Doch zum Glück für alle digitalen Studios oder junge Produzenten, gibt es mit der Arturia V-Collection die Möglichkeit in den Genuss einer ganzen Menge großartiger Sounds und Synths zu kommen. Was meint ihr wohl, welche Originale sich hinter den Bezeichnung der virtuellen Maschinen CMI V, DX7 V, Buchla Easel V, Mini V, Jup-8 V, ARP 2600 V, CS-80 V, Prophet V oder dem Modular V verbergen? Schon durchschaut? Klingt richtig gut? Dann legt sofort los und lasst euch von Johann zeigen wie ihr die besten Sounds aus der V-Collection rausholt und in eure Produktionen einfließen lassen könnt.

ACHTUNG! Heißer Tipp für alle Teilnehmer unseres 6-monatigen Onlinekurses Electronic Music Production: Im EDU-Shop des Campus könnt ihr euch den Ultimate V-Collection Guide inkl. einer 6-monatigen Testlizenz der Arturia V-Collection sichern – die gibt es gratis dazu! Und wir setzen noch einen oben drauf, denn nach Ablauf der Testphase könnt ihr euch die V-Collection mit einem 50%igen Rabatt sichern! Ein Top-Edu-Deal!

Zum Kurs >

ONLINE KURS

Electronic Music
Production

Über 100 Stunden Video Content – kombiniert mit Übungen, Livestreams und persönlichen Support.

Interessante Beiträge