30 Tage Geld-zurück-Garantie

ableton center logo

Jetzt 50% Sparen – 12 MOnate sinee+ für nur 99,90€

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Dein Warenkorb

Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.
100% sicherer Checkout

Hard Techno produzieren: das ultimative Rezept für harten Sound!

Hard Techno produzieren: das ultimative Rezept für harten Sound! 1

Hard Techno produzieren mit diesem Rezept

Wir haben für euch die wichtigsten Skills, Techniken und Evergreen-Tools aus dem Hard Techno Bereich zusammengestellt. Natürlich wird ein Track erst dann zu etwas Einzigartigem, wenn ihr euren eigenen Duktus hinzufügt. Es gibt aber bestimmte Effekte und Ansätze, die im Produktionsprozess immer wieder vorkommen – vor allem bei hartem Sound!

Hard Techno Zutaten:

  • ab 145 BPM aufwärts
  • verzerrte Kick Drums
  • 909 Drums
  • Field Recordings
  • Break Beat Loops
  • Distortion Plugins
  • Beliebiger Synth

Distortion - der Hard Techno evergreen

Eine der wichtigsten Zutaten ist Distortion. Hier gibt es eine große Auswahl auf dem Markt. Wir empfehlen dir unsere Lieblinge: Ableton Saturator, iZotope Trash und D16 Devastor 2! 

Kick Drum - das Zentrum im track?

Kaum ein Genre ist so auf die Drums fokussiert wie Hard Techno. Verzerrte Kick Drums bilden dabei das Fundament. Entweder nutzt du gut konservierte Kicks aus Sample Packs, in denen bereits einige Liter Distortion verarbeitet wurden, oder du greifst auf frisch gepflückte 909 Kicks zurück, die du selbst bearbeiten kannst.

Hard Techno classics - 909 drums

Gehaltvolle 909 Drums sorgen für das treibende Topping. Am besten setzt du sie straight in dein Arrangement ein, ohne viel Chichi. Merke: Hier und da ein Schuss extra Distortion auf den Drums sorgt für die besondere und unverkennbare Würze.

Field Recordings - rough und unique

Wichtig ist ein raues Aroma. Es muss nach Lagerhalle schmecken. Dazu nutzt du am besten Field Recordings. Als Layer unterstützen sie deine Drums und sorgen für ein vollmundiges Gesamtkonzept.

Breakbeat loops - amen!

breakbeat

Die Amen Breaks zuerst ausreichend in Distortion einlegen, anschließend verrühren und unter den Beat heben. Sie sorgen für die schranzigen Aromen.

Synth Sound - Hard Techno produzieren mit synths

Die Drums sollten dann mit einem minimalen, einfachen Synth angerichtet werden. Hierzu eignet sich eigentlich jeder übliche Stock Synth aus deiner DAW. Wichtig ist dabei nur eins: Distortion!

Next Generation Hard TEchno - YouTube Tutorial

Im YouTube Tutorial passend zum Thema zeigt euch Björn Torwellen die Basics von Modern Hard Techno und worauf es bei dem Stil am meisten ankommt! Ihr feiert Klangkuenstler und I Hate Models? Dann ist es genau das richtige Tutorial für euch!

Für einen tieferen Tauchgang in die Thematik empfehlen wir euch den Next Generation Hard Techno – How To Make A Track Kurs! Hier lernt ihr vom ersten Loop bis zur letzten Automation, wei ein ganzer Hard Techno Track aufgebaut ist und steigert eure eigenen Production Skills.

Interessante Beiträge

NEU IM SHOP

hardwave template cover kyoto nights

Kyoto Nights - Full Ableton Live Template for Hardwave

19,90 

DOHT – Industrial Vocal Tools Vol. 1

DOHT - Industrial Vocal Tools Vol. 1

19,00 

DOHT – Hard & Furious Industrial Kicks

DOHT - Hard & Furious Industrial Kicks

19,00 

DOHT – Hard & Dark Industrial Techno Vol. 2

DOHT - Hard & Dark Industrial Techno Vol. 2

29,00 

kilohearts faturator cover

Kilohearts - Faturator

SALE% 29,50 

kilohearts distortion cover

Kilohearts - Distortion

SALE% 14,50 

Bingoshakerz – Twisted Tech House

Bingoshakerz - Twisted Tech House

17,95 

Bingoshakerz – Techno Underground by Karim Alkhayat

Bingoshakerz - Techno Underground by Karim Alkhayat

17,95 

Bingoshakerz – Midnight Synth Funk

Bingoshakerz - Midnight Synth Funk

17,95 

Bingoshakerz – Downtempo & Lo-Fi

Bingoshakerz - Downtempo & Lo-Fi

17,95 

SINEE NEWSLETTER

Erhalte jetzt deinen 5 EURO Gutschein in dem du dich für unseren Newsletter registrierst.